ETU Nord Seminare Präsenz ab sofort wieder an unserem neuen Firmenstandort in Tostedt

Eine kleine aber gezielte Auswahl aktueller ETU Nord Seminare bieten wir nun auch wieder in der beliebten Präsenzform an. Die Seminare finden regelmäßig an den unserem neuen Firmenstandort in Tostedt im Süden von Hamburg statt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Arbeitsplätze begrenzt, um ein intensives Mitarbeiten sowie eine gute Kommunikation untereinander zu gewährleisten. Einen Arbeitsplatzrechner, i.d.R. ein Notebook, mit jeweils aktueller Hottgenroth/ETU Software halten wir wie gewohnt für Sie bereit. Die Verpflegung mit Warm- und Kaltgetränken, Pausensnacks und Mittagsimbiss ist in den Seminarpauschalen enthalten.

Energieberater 2022 (Wohngebäude) | Einarbeitung in die neue DIN V 18599 (Grundkurs intensiv)

Software-Anwendungen: Energieberater Professional 3D PLUS oder höherwertige Version

Einfamilienhäuser mit Wärmepumpe und Photovoltaik nach DIN V 18599 (09/2018) | GEG 2020 | BEG WG

Zielgruppe:

Energieeffizienz-Expertinnen und Experten

Seminarbeschreibung:

Seit Inkrafttreten des Gebäudeenergiegesetzes (GEG 2020) wird die energetische Gebäudebewertung nach DIN V 18599 auf Basis der Normenausgabe von September 2022 durchgeführt.

Das „alte“ Rechenverfahren nach DIN V 4108-6 / DIN V 4701-10 ist zwar noch bis Ende 2023 zugelassen, bildet aber heute schon nicht mehr den aktuellen Stand der Technik ab. Im Beuth-Verlag sind beide Normen inzwischen zurückgezogen.

Möchten Sie sich schon heute in diese neue Normenreihe und die damit verbundenen Arbeitsprozesse im Energieberater Professional 3D Plus 2022 einarbeiten, dann ist dieser Kurs eine solide Grundlage dafür.

Seminarziel:

Einarbeitung in die neue DIN V 18599 (09/2018) mit Energieberater 2022

Software-Anwendungen:

Energieberater Professional 3D PLUS oder höherwertige Version, z.B. Energieberater 18599 3D Plus (Die Dozenten arbeiten mit Energieberater 2022).

Detaillierte Seminarbeschreibung

ETU Nord Seminar PRÄSENZ
Kurs-Nr.:165-PS-200
Seminarort:ETU Nord GmbH
Bahnhofstraße 25a
21255 Tostedt
» Zur Seminarortbeschreibung «
Unterrichtseinheiten:Präsenz-Seminar (12 UE)
6 Lernabschnitte á 90 min (kleine Gruppen)
DENA-Bildungspunkte:Wohngebäude: 12 UE
Nichtwohngebäude: 12 UE
Energieaudit DIN 16247: 12 UE
Seminarkosten:499,- € pro Seminarteilnehmer zzgl. MwSt.

Die Verpflegung mit Warm- und Kaltgetränken, Pausensnacks und Mittagsimbiss ist in der Seminarpauschale enthalten.
Einen Arbeitsplatzrechner, i.d.R. ein Notebook, mit jeweils aktueller Hottgenroth/ETU Software halten wir für die Seminardauer bereit.

Seminarunterlagen:Seminarunterlagen (Print) sind in der Seminarpauschale enthalten
Dozenten:Torsten Nolte
Datum:14.12. bis 15.12.2022
Zeit:14.12.2022 jeweils von:
09:30 – 16:45 Uhr
15.12.2022 jeweils von:
09:30 – 16:45 Uhr
Teilnehmerzahl:mindesten 6 TN, maximal 8 TN

Wir behalten uns vor, bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl, das Präsenz-Seminar ersatzlos abzusagen.

Anmeldeschluss:09.12.2022

Jetzt anmelden!

Berechnung von Wärmebrücken mit Blick auf das Gebäudeenergiegesetz (GEG 2020)

Software-Anwendungen: Hott-Therm | HS PSI-Therm PLUS | Energieberater Professional 3D PLUS

Praktische Anwendung der neuen DIN 4108 Beiblatt 2 (06/2019) mit Hottgenroth/ETU-Software

Zielgruppe:

Architekten, Bauingenieure, Energieberater, Fachhandwerk

Seminarbeschreibung:

Seit dem Inkrafttreten des Gebäudeenergiegesetz (GEG) am 1. November 2020 wird die neue DIN 4108 Beiblatt 2 (09/2019) für Planung, Berechnung und Nachweis von Wärmebrücken zur Anwendung in Bezug genommen. Für KFW-Effizienzhaus-Berechnungen ist die Anwendung der Norm schon einige Zeit möglich.

Wie läuft eine Berechnung von Wärmebrücken nach DIN 4108 Beiblatt 2 (06/2019) mit Unterstützung von Hottgenroth/ETU-Software in Praxis ab? Damit wollen wir uns in dem Online-Seminar intensiv auseinandersetzen.

Seminarziel:

Vom Gleichwertigkeitsnachweis zum detaillierten Wärmebrückennachweis nach DIN 4108 Beiblatt 2 (06/2019) mit Hottgenroth/ETU-Software

Software-Anwendungen:

Detaillierte Seminarbeschreibung

ETU Nord Seminar PRÄSENZ
Kurs-Nr.:165-PS-06
Seminarort:ETU Nord GmbH
Bahnhofstraße 25a
21255 Tostedt
» Zur Seminarortbeschreibung «
Unterrichtseinheiten:Präsenz-Seminar (12 UE)
6 Lernabschnitte á 90 min (kleine Gruppen)
DENA-Bildungspunkte:Wohngebäude: beantragt
Nichtwohngebäude: beantragt
Energieaudit DIN 16247: beantragt
Seminarkosten:499,- € pro Seminarteilnehmer zzgl. MwSt.

Die Verpflegung mit Warm- und Kaltgetränken, Pausensnacks und Mittagsimbiss ist in der Seminarpauschale enthalten.
Einen Arbeitsplatzrechner, i.d.R. ein Notebook, mit jeweils aktueller Hottgenroth/ETU Software halten wir für die Seminardauer bereit.

Seminarunterlagen:Seminarunterlagen (Print) sind in der Seminarpauschale enthalten
Dozenten:Torsten Nolte
Datum:18.01. bis 19.01.2023
Zeit:18.01.2023 jeweils von:
09:30 – 16:45 Uhr
19.01.2023 jeweils von:
09:30 – 16:45 Uhr
Teilnehmerzahl:mindesten 6 TN, maximal 8 TN

Wir behalten uns vor, bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl, das Präsenz-Seminar ersatzlos abzusagen.

Anmeldeschluss:16.01.2023

Jetzt anmelden!

Lüftungskonzepte nach DIN 1946-6 (12/2019) in Verbindung mit DIN 18017-3 (05/2020)

Software-Anwendungen: Lüftungskonzept Wohnen 3D PLUS oder höherwertige Version

Aktuelle Normeninhalte und praktische Umsetzung mit der Software Lüftungskonzept Wohnen 3D Plus

Zielgruppe:

Architekten, Bauingenieure, Energieberater, Fachhandwerk

Seminarbeschreibung:

Zum Jahresende 2019 wurde die neue DIN 1946-6 (12/2019) veröffentlicht. In Verbindung mit DIN 18017-3 (04/2020) gilt diese Norm für den gesamten Lebenszyklus einer Wohnungslüftung für Neubau und Bestand. Dazu gehört auch das Feststellen der Notwendigkeit lüftungstechnischer Maßnahmen und die Erstellung von Lüftungskonzepten.

In welcher Beziehung stehen die beiden Normen zueinander und wie erfolgt die praktische Umsetzung mit der Software Lüftungskonzept Wohnen 3D PLUS? Damit wollen wir uns in dem Online-Seminar intensiv auseinandersetzen.

Seminarziel:

Qualifizierte Beratung und Planung von lüftungstechnischen Maßnahmen und praktische Anwendung der Software Lüftungskonzept Wohnen 3D Plus

Software-Anwendungen:

Lüftungskonzept Wohnen 3D Plus oder höherwertige Version, z.B. Lüftungsplaner 3D Plus. Die Dozenten arbeiten mit ETU Planer Bronze

Detaillierte Seminarbeschreibung

ETU Nord Seminar PRÄSENZ
Kurs-Nr.:165-PS-04
Seminarort:ETU Nord GmbH
Bahnhofstraße 25a
21255 Tostedt
» Zur Seminarortbeschreibung «
Unterrichtseinheiten:Präsenz-Seminar (6 UE)
3 Lernabschnitte á 90 min (kleine Gruppen)
DENA-Bildungspunkte:Wohngebäude: beantragt
Nichtwohngebäude: beantragt
Energieaudit DIN 16247: beantragt
Seminarkosten:299,- € pro Seminarteilnehmer zzgl. MwSt.

Die Verpflegung mit Warm- und Kaltgetränken, Pausensnacks und Mittagsimbiss ist in der Seminarpauschale enthalten.
Einen Arbeitsplatzrechner, i.d.R. ein Notebook, mit jeweils aktueller Hottgenroth/ETU Software halten wir für die Seminardauer bereit.

Seminarunterlagen:Seminarunterlagen (Print) sind in der Seminarpauschale enthalten
Dozenten:Torsten Nolte
Datum:23.02.2023
Zeit:09:30 – 16:45 Uhr
Teilnehmerzahl:mindesten 6 TN, maximal 8 TN

Wir behalten uns vor, bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl, das Präsenz-Seminar ersatzlos abzusagen.

Anmeldeschluss:21.02.2023

Jetzt anmelden!

Hydraulischer Abgleich im Wohngebäudebestand (Ein- und Zweifamilienhäuser)

Software-Anwendungen: Optimus 3D PLUS oder höherwertige Version

Heizungsoptimierung nach der Optimus-Studie (Verfahren B) - Heizkörperanlagen

Zielgruppe:

Architekten, TGA-Ingenieure, Energieberater, Fachhandwerk

Seminarbeschreibung:

Nach einer energetischen Sanierung der wärmeübertragenden Umfassungsflächen und bei Austausch der Wärmeerzeugung wird ein hydraulischer Abgleich in Verbindung mit einer Heizungsoptimierung notwendig um staatliche Zuschüsse aus den aktuellen Förderprogrammen von Bund und Ländern zu erhalten.

Wie läuft eine Heizungsoptimierung mit Optimus 3D PLUS in Praxis ab? Damit wollen wir uns in dem Online-Seminar intensiv auseinandersetzen.

Seminarziel:

Qualifizierte Beratung und Baubegleitung zur Heizungsoptimierung mit Anwendung der Software Optimus 3D Plus

Software-Anwendungen:

Optimus 3D Plus. Die Dozenten arbeiten mit ETU Planer Bronze

Detaillierte Seminarbeschreibung

ETU Nord Seminar PRÄSENZ
Kurs-Nr.:165-PS-03
Seminarort:ETU Nord GmbH
Bahnhofstraße 25a
21255 Tostedt
» Zur Seminarortbeschreibung «
Unterrichtseinheiten:Präsenz-Seminar (6 UE)
3 Lernabschnitte á 90 min (kleine Gruppen)
DENA-Bildungspunkte:Wohngebäude: beantragt
Nichtwohngebäude: beantragt
Energieaudit DIN 16247: beantragt
Seminarkosten:299,- € pro Seminarteilnehmer zzgl. MwSt.

Die Verpflegung mit Warm- und Kaltgetränken, Pausensnacks und Mittagsimbiss ist in der Seminarpauschale enthalten.
Einen Arbeitsplatzrechner, i.d.R. ein Notebook, mit jeweils aktueller Hottgenroth/ETU Software halten wir für die Seminardauer bereit.

Seminarunterlagen:Seminarunterlagen (Print) sind in der Seminarpauschale enthalten
Dozenten:Torsten Nolte
Datum:09.03.2023
Zeit:09:30 – 16:45 Uhr
Teilnehmerzahl:mindesten 6 TN, maximal 8 TN

Wir behalten uns vor, bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl, das Präsenz-Seminar ersatzlos abzusagen.

Anmeldeschluss:07.03.2023

Jetzt anmelden!

HottCAD-Praxis-Workshop (Wohngebäude) für Energieeffizienz-Experten nach GEG 2020

Software-Anwendungen: Energieberater Professional 3D PLUS oder höherwertige Version

Modellierung von 3D-Gebäudemodellen für die energetische Gebäudebewertung nach DIN V 18599 (09/2018)

Zielgruppe:

Energieeffizienz-Expertinnen und Experten

Seminarbeschreibung:

Mit Inkrafttreten des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) am 1. November 2020 wird die energetische Gebäudebewertung nach DIN V 18599 auf Basis der Normenausgabe von September 2018 durchgeführt.

Erfolgt die Abbildung der Gebäudegeometrie und der bauphysikalischen Kennwerte in einem 3D-Gebäudemodell mit HottCAD, stehen die einmal erfassten Daten für weiterführende technische Berechnungen und Planungen mit Hottgenroth/ETU-Software jederzeit zur Verfügung.

Wie läuft eine 3D-Gebäudemodellierung von Wohngebäuden sowie die spätere Datenanreicherung für weiterführende Planungsprozesse mit HottCAD ab? Damit wollen wir uns in dem Seminar intensiv beschäftigen. Das Ergebnis daraus ist eine solide Grundlage zur Einarbeitung in die Arbeitsweise Building Informationen Modelling (BIM).

Seminarziel:

Modellierung von 3D-Gebäudemodellen mit HottCAD und Anreicherung um Daten für die spätere energetische Fachplanung von Wohngebäuden.

Software-Anwendungen:

Energieberater Professional 3D PLUS oder höherwertige Version

Detaillierte Seminarbeschreibung

ETU Nord Seminar PRÄSENZ
Kurs-Nr.:165-PS-120
Seminarort:ETU Nord GmbH
Bahnhofstraße 25a
21255 Tostedt
» Zur Seminarortbeschreibung «
Unterrichtseinheiten:Präsenz-Seminar (12 UE)
6 Lernabschnitte á 90 min (kleine Gruppen)
DENA-Bildungspunkte:Wohngebäude: 12 UE
Nichtwohngebäude: 12 UE
Energieaudit DIN 16247: 12 UE
Seminarkosten:499,- € pro Seminarteilnehmer zzgl. MwSt.

Die Verpflegung mit Warm- und Kaltgetränken, Pausensnacks und Mittagsimbiss ist in der Seminarpauschale enthalten.
Einen Arbeitsplatzrechner, i.d.R. ein Notebook, mit jeweils aktueller Hottgenroth/ETU Software halten wir für die Seminardauer bereit.

Seminarunterlagen:Seminarunterlagen (Print) sind in der Seminarpauschale enthalten
Dozenten:Torsten Nolte
Datum:22.03. bis 23.03.2023
Zeit:22.03.2023 jeweils von:
09:30 – 16:45 Uhr
23.03.2023 jeweils von:
09:30 – 16:45 Uhr
Teilnehmerzahl:mindesten 6 TN, maximal 8 TN

Wir behalten uns vor, bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl, das Präsenz-Seminar ersatzlos abzusagen.

Anmeldeschluss:20.03.2023

Jetzt anmelden!