3D-Gebäudeerfassung mit HottCAD (Grundkurs) | Aufmaß von Bestandsgebäuden

Software-Anwendungen: HottCAD (enthalten in nahezu allen Hottgenroth/ETU Software-Anwendungen)

3D-Gebäudeerfassung in HottCAD mit Aufmaß der thermischen Gebäudehülle nach DIN V 18599-1 (09/2018)

Zielgruppe:

Architekten, Ingenieure, Energieberater, Fachhandwerk

Seminarbeschreibung:

Ausgangsbasis für das Seminar ist ein nicht ganz alltägliches Wohngebäude im Bestand im noch unsanierten Zustand.

Schrittweise erfassen Sie auf der Basis von Planvorlagen (2D-Zeichnungen) die Geschoss-Struktur mit allen äußeren Umschließungsflächen (Böden, Außenbauteile und Dächer).

Anschließend erfolgt die  Abbildung der thermischen Gebäudehülle nach DIN V 18599-1 (09/2018) durch Einzeichnen von Innenbauteilen und Raumprofilen.

Mit dem erstellten 3D-Gebäudemodell können Sie dann anschließend eine energetische Gebäudebewertung durchführen (siehe dazu Kurs-Nr.: 165-PS-210)

Seminarziel:

Modellierung von 3D-Gebäudemodellen mit HottCAD als Grundlage zur energetischen Gebäudebewertung mit anschließender Fachplanung, z.B. hydraulischer Abgleich

Software-Anwendungen:

HottCAD (enthalten in nahezu allen Hottgenroth/ETU Software-Anwendungen)

ETU Nord Seminar PRÄSENZ
Kurs-Nr.:165-PS-121
Seminarort:ETU Nord GmbH
Bahnhofstraße 25a
21255 Tostedt
» Zur Seminarortbeschreibung «
Unterrichtseinheiten:Präsenz-Seminar (8 UE)
DENA-Bildungspunkte:Wohngebäude: 8 UE
Nichtwohngebäude: 8 UE
Energieaudit DIN 16247: 8 UE
Seminarkosten:349,- € pro Seminarteilnehmer zzgl. MwSt.

Die Verpflegung mit Warm- und Kaltgetränken, Pausensnacks und Mittagsimbiss ist in der Seminarpauschale enthalten.
Einen Arbeitsplatzrechner mit jeweils aktueller Hottgenroth/ETU Software halten wir für die Seminardauer bereit.

Seminarunterlagen:Seminarunterlagen (Print) sind in der Seminarpauschale enthalten
Dozenten:Torsten Nolte
Datum:23.04.2024
Zeit:09:30 – 16:30 Uhr
Teilnehmerzahl:mindesten 6 TN, maximal 8 TN

Wir behalten uns vor, bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl, das Präsenz-Seminar ersatzlos abzusagen.

Anmeldeschluss:21.04.2024

Jetzt anmelden!

09:30 Uhr
Begrüßung zum ETU Nord Seminar Präsenz
  • Grundsätzliche Informationen zum Seminarablauf und zum Seminarserver
Modellierung von 3D-Gebäudemodellen mit HottCAD für die energetische Gebäudebewertung und anschließende Fachplanung
  • Projektvorstellung und energetische Grundlagenermittlung für ein nicht ganz alltägliches Wohngebäude nach GEG 2024
  • Planvorlagen (2D-Zeichnungen) auswerten und skalieren als Grundlage zur schnellen 3D-Modellierung mit HottCAD
Konstruktion der thermisch konditionierten Gebäudehülle nach DIN V 18599-1 (09/2018)
  • Freie Dachkonstruktion komplexer Dächer als oberer Gebäudeabschluss in unterschiedlichen Geschossen des Gebäudes
  • Erfassung von Innen- und Außenbauteilen im thermisch konditionierten Gebäudebereich (Innenwände an unbeheizt, Fenster und Türen)
Durcharbeiten von 3D-Gebäudemodellen mit HottCAD zur Abbildung eines Einzonen-Modells nach DIN V 18599-1 (09/2018)
  • Methodik und Arbeitsprozess in HottCAD zur Erstellung der äußeren Gebäudegeometrie mit Dach (Einzonen-Modell)
  • Durcharbeiten des 3D-Gebäudemodells und Festlegen der thermischen Gebäudehülle (geometrisches Aufmaß)
16:30 Uhr
Zusammenfassung des Seminars
  • Abschlussdiskussion und Zeit für individuelle Fragen
  • Schlusswort

Zur gesamten Seminarreihe