Anlagentechnik für Nichtwohngebäude (Aufbaukurs) nach DIN V 18599 & GEG 2024

Software-Anwendungen: Energieberater Wohnen & Gewerbe oder höherwertige Version, z.B. ab ETU Planer Silber

Energetische Bewertung der RLT-Anlagen und der Kälteversorgung zur energetischen Luftaufbereitung

Zielgruppe:

Energieeffizienz-Expertinnen und Experten

Seminarbeschreibung:

Ausgangsbasis für das Seminar ist das schon erfasste Projekt aus dem ETU Nord Seminar Präsenz Anlagentechnik für Nichtwohngebäude (Grundkurs) nach DIN V 18599 & GEG 2024 – Kurs-Nr. 165-PS-320.

Schrittweise erfassen Sie typische RLT-Anlagen. Dabei berücksichtigen Sie gezielten Luftaustausch zwischen den Zonen und lernen die Erfassung der energetischen Luftaufbereitung zum Heizen und Kühlen kennen.

Anschließend erfolgt die  Anbindung der energetischen Luftaufbereitung an die zentrale Heizungsanlage mit Erfassung der Wärmeverteilung.

Abschließend erfassen Sie die Kälteversorgung der RLT-Anlagen. Nachdem Sie die Kälteerzeugung mit dazugehöriger Speicherung erfasst haben, bilden Sie die Kälteverteilung mit Anschluss an die RLT-Kühlregister ab.

Seminarziel:

Erfassung und energetische Bewertung der RLT-Anlagen in Nichtwohngebäuden mit und ohne Luftaufbereitung und energetische Bewertung der Kälteversorgung zur energetischen Luftaufbereitung von RLT-Anlagen nach DIN V 18599-3 | DIN V 18599-7 (09/2018) | GEG 2024

Software-Anwendungen:

Energieberater Wohnen & Gewerbe oder höherwertige Version, z.B. ab ETU Planer Silber.

ETU Nord Seminar PRÄSENZ
Kurs-Nr.:165-PS-323
Seminarort:ETU Nord GmbH
Bahnhofstraße 25a
21255 Tostedt
» Zur Seminarortbeschreibung «
Unterrichtseinheiten:Präsenz-Seminar (8 UE)
DENA-Bildungspunkte:Wohngebäude: 8 UE
Nichtwohngebäude: 8 UE
Energieaudit DIN 16247: 8 UE
Seminarkosten:349,- € pro Seminarteilnehmer zzgl. MwSt.

Die Verpflegung mit Warm- und Kaltgetränken, Pausensnacks und Mittagsimbiss ist in der Seminarpauschale enthalten.
Einen Arbeitsplatzrechner mit jeweils aktueller Hottgenroth/ETU Software halten wir für die Seminardauer bereit.

Seminarunterlagen:Seminarunterlagen (Print) sind in der Seminarpauschale enthalten
Dozenten:Torsten Nolte
Datum:13.03.2024
Zeit:09:30 – 16:30 Uhr
Teilnehmerzahl:mindesten 6 TN, maximal 8 TN

Wir behalten uns vor, bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl, das Präsenz-Seminar ersatzlos abzusagen.

Anmeldeschluss:10.03.2024

Jetzt anmelden!

09:30 Uhr
Begrüßung zum ETU Nord Seminar Präsenz
  • Grundsätzliche Informationen zum Seminarablauf und zum Seminarserver
Energetische Bewertung von RLT-Anlagen mit Luftaufbereitung für Zonen und Versorgungsbereiche in Nichtwohngebäuden nach DIN V 18599
  • Erfassung und Abbildung von Zuluftanlagen zur Lufterneuerung durch einen minimalen betriebsbedingten Außenluftaustausch
  • Erfassung und Abbildung von Abluftanlagen unter Berücksichtigung des Luftaustauschs mit anderen Zonen
Gesetzliche Anforderungen an die Planung und Ausführung von RLT-Anlagen/Klimaanlagen aus dem Gebäudeenergiegesetz (GEG 2024)
  • Begrenzung der spezifischen Ventilatorleistung und Anforderungen an die Regelung der Volumenströme sowie der Be- und Entfeuchtung
  • Anforderungen an die Wärmerückgewinnung bei Einbau von Neuanlagen und Austausch von Altanlagen
Energetische Bewertung der Kälteerzeugung mit Kältespeicherung und Luftaufbereitung auf Basis einer Vor-Ort-Datenaufnahme
  • Erfassung und Abbildung einer Kompressionskälteanlage mit Kältespeicherung und Anschluss an ein Kaltwassernetz
  • Erfassung und Abbildung der Kälteverteilung mit Primärkreis- und Sekundärkreispumpen zur Anbindung an die RLT-Anlagen
16:30 Uhr
Zusammenfassung des Seminars
  • Abschlussdiskussion und Zeit für individuelle Fragen
  • Schlusswort

Zur gesamten Seminarreihe