Auslegung von Heizungsanlagen mit HottCAD (Heizkörper)

Software-Anwendungen: TGA Heizung 3D Plus oder höherwertige Version, z.B. ETU Planer Bronze

Heizkörperauslegung und 2D-Plandokumentation auf Grundlage der Norm-Heizlast (Auslegungsheizlast)

Zielgruppe:

Architekten, TGA-Ingenieure, Energieberater, Fachhandwerk

Seminarbeschreibung:

Die Auslegung von Heizkörpern erfolgt in Deutschland auf Grundlage einer zuvor berechneten Auslegungsheizlast nach DIN EN 12831-1 | DIN/TS 12831-1.

Ausgangsbasis für das Seminar ist das schon erfasste 3D-Gebäudemodell aus dem ETU Nord Seminar Online „Auslegung von Heizungsanlagen mit HottCAD (Heizlastberechnung) | Kurs-Nr.: 165-OS-410“.

Das 3D-Gebäudemodell enthält eine Heizlastberechnung nach DIN EN 12831-1 | DIN/TS 12831. Schrittweise reichern Sie das 3D-Gebäudemodell um alle notwendigen Informationen zur Auslegung und 2D-Plandokumention von Heizkörpern an.

Seminarziel:

Heizkörperauslegung und 2D-Plandokumentation auf Grundlage der Norm-Heizlast (Auslegungsheizlast) mit HottCAD nach dem aktuellen Stand der Technik.

Software-Anwendungen:

TGA Heizlast 3D Plus (enthalten ab ETU Planer Bronze).

ETU Nord Seminar ONLINE
Kurs-Nr.:165-OS-412
Unterrichtseinheiten:Online-Seminar (3 UE)
3 Lernabschnitte á 45 min
DENA-Bildungspunkte:Wohngebäude: beantragt
Nichtwohngebäude: beantragt
Energieaudit DIN 16247: beantragt
Seminarkosten:129,- € pro Seminarteilnehmer zzgl. MwSt.
Seminarunterlagen:Seminarunterlagen (Digital) und Zugriff auf unseren Seminar-Server sind in der Seminarpauschale enthalten
Technische Voraussetzungen (Seminarteilnehmer):Arbeitsplatzrechner mit 2 Monitoren und stabiler Internetanschluss. Head-Set oder Telefon zur aktiven Kommunikation mit Dozenten und Seminarteilnehmern
Dozenten:Torsten Nolte
Datum:07.03.2023
Zeit:12:30 – 12:40 Uhr | 13:00 – 13:45 Uhr
14:15 – 15:00 Uhr | 15:30 – 16:15 Uhr
Teilnehmerzahl:mindesten 5 TN

Wir behalten uns vor, bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl, das Online-Seminar ersatzlos abzusagen.

Anmeldeschluss:05.03.2023

Jetzt anmelden!

12:30 – 12:40 Uhr
Begrüßung zum ETU Nord Seminar Online
  • Soundcheck mit Smalltalk
  • Grundsätzliche Informationen zum Seminarablauf und zum Seminar-Server
13:00 -13:45 Uhr
Heizkörperauslegung auf Grundlage einer zuvor berechneten Norm-Heizlast (Auslegungsheizlast) mit HottCAD
  • Fachtechnische Grundlagen zur Heizkörperauslegung und Umsetzung in die Planungspraxis mit HottCAD
  • Regelgruppen anlegen und Auslegungsrandbedingungen projektspezifisch definieren (z.B. Heizkörper-Auslegungstemperaturen)
14:15 -15:00 Uhr
Auslegungsbeispiele im 3D-Gebäudemodell (HottCAD) mit Hersteller-Stammdaten (Heizkörperprofile)
  • Hersteller-Stammdaten auswählen und Auslegungsrandbedingungen definieren (z.B. Heizkörpertyp), Abmessungen, Fensterbezug etc.)
  • Automatische Heizkörperauslegung für einzelne Räume oder ganze Geschosse anhand zuvor definierter Randbedingungen
15:30 -16:15 Uhr
Heizkörperauslegung für Sonderfälle, 2D-Plandokumentation, Auslegungsbericht und Stücklisten
  • Heizkörperauslegung für Raumgruppen (z.B. geschossübergreifende Räume/Treppenhaus) und mitbeheizte Räume im Geschoss)
  • Erstellung einer 2D-Plandokumentation (Heizkörperpositionsplan) mit individueller Beschriftung der Raum- und Heizkörperstempel
16:15 Uhr
Zusammenfassung des Seminars
  • Abschlussdiskussion und Zeit für individuelle Fragen
  • Schlusswort

Zur gesamten Seminarreihe